der Verbund media2go. Die Schule der kleinen Vampire

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein großes, düsteres Schloss auf einem nebeligen Berg - das ist die Schule der kleinen Vampire. Doch zum Gruseln ist dieser Ort ganz sicher nicht, denn dafür sorgen die kleinen Vampire, die nichts als Unsinn im Kopf haben. Graf Alerich von Horrificus ist Leiter der Schule und zusammen mit den Lehrern hat er seine liebe Mühe, die Schüler für ihre Beiß-Lizenz fit zu machen. Auf dem Stundenplan stehen Fledermausverwandlung, Beherrschung des Schattens und Beißtraining. Die bevorzugte Beute der kleinen Beißer ist natürlich Blut. Falls dieses nicht zur Hand ist, tut es allerdings auch Tomatensaft. Ein Glück für Oskar, den Neffen des Schulleiters, denn er muss mit einem schrecklichen Makel leben - zumindest für Vampire: Er hat eine Blutphobie! Seine Freunde helfen ihm jedoch, diese Schande vor seinem Onkel zu verheimlichen. Gemeinsam erleben die kleinen Vampire aufregende Abenteuer und kommen auf die verrücktesten Ideen. Denn eines ist diese Schule sicher nicht: langweilig!

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können