der Verbund media2go. EU-Präsident - Europäischer Rat

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die DVD 'EU-Präsident' - 'Europäischer Rat' beschreibt Aufgaben und Funktionen des EU-Organs Europäischer Rat und des mit dem Vertragswerk von Lissabon geschaffenen EU-Präsidenten an dessen Spitze. Der mit Ratifizierung und Inkrafttreten des Vertragswerks von Lissabon seit 1. Dezember 2009 amtierende neue EU-Präsident, der ehemalige belgische Premierminister Herman Van Rompuy, wurde für 2½ Jahre gewählt und steht dem Europäischen Rat, dem Gremium der Staats- und Regierungschefs der 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union, vor. Der Präsident kann ein weiteres Mal für 2½ Jahre in seinem Amt bestätigt werden. Im Rahmen der Organe der Europäischen Union ist der Europäische Rat der Impulsgeber. Der EU-Präsident steht für Stabilität und Kontinuität der von den Regierungschefs der Mitgliedstaaten vorgegebenen EU-Politik. Der Europäische Rat gibt Leitlinien, Erklärungen und Entschließungen vor, ist also Impulsgeber der Union. Er ist jedoch nicht wie ein Regierungsoberhaupt oder eine Regierung in die Gesetzgebung eingebunden. Beteiligte im Gesetzgebungsverfahren sind die EU-Organe: Europäische Kommission, Europäisches Parlament und der so genannte Ministerrat oder Rat der Europäischen Union, mit dem der Europäische Rat nicht zu verwechseln ist. Dieser hat laut Reformvertrag von Lissabon nun unmittelbaren Einfluss auf Einstimmigkeits- oder Mehrheitsentscheidungen im Ministerrat. Die vorliegende DVD über den neuen Präsidenten und den Europäischen Rat ist das erste von fünf didaktischen Unterrichtsmedien über die Organe der Europäischen Union.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können