der Verbund media2go. Hauptgericht: Schlange

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der berühmte Tierschutzaktivist Viktor Steiner hat sich bereit erklärt, sich von Jessi für die Schul-Webseite interviewen zu lassen. Doch der tolle Coup nimmt eine unerwartete Wendung, als Max in einer Kiste in Steiners Garage eine vom Aussterben bedrohte Schlange findet. Die Pfefferkörner gehen der Sache auf den Grund: Steiner und sein holländischer Komplize wollen die Schlange für 30.000 Euro an ein französisches Edelrestaurant verkaufen. Dort soll das einzigartige Reptil anscheinend versteigert und anschließend verspeist werden - von einem Haufen wichtigtuerischer Neureicher. Die Pfefferkörner schleichen sich in die Veranstaltung ein. Als sie die ganze Sache in einer Verzweiflungsaktion spektakulär auffliegen lassen, erleben sie allerdings eine gewaltige Überraschung ...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können