der Verbund media2go. Nachts kommt der Frost

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ruth und Becht werden zu einem Auto mit zwei Leichen gerufen: Es ist offenbar mit Absicht gegen die Linde gesteuert worden. Kollektiver Selbstmord? Während Becht wie immer eifrig und pflichtbewusst beginnt, Zeugen zu befragen, denkt sich Ruth grummelnd in die Dorfgemeinschaft und ahnt schnell: Das war nicht einfach ein Selbstmord, da werden jahrzehntelange Machenschaften an die Oberfläche gespült.

Autor(en) Information:

Katia Weber, 1978 in Bonn geboren, lebt nach Auslandsaufenthalten in Australien, Venezuela und Frankreich wieder in ihrer Heimatstadt. Sie ist freie Übersetzerin und Lektorin. Ihr erster Roman "Kleine Lügen erhalten die Familie" ist ebenfalls im Ullstein Taschenbuch erschienen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können